Herzlich Willkommen!



Sehr geehrte Besucher unserer Website, liebe Freunde der Biochemie nach Dr. Schüßler!

Die Gesellschaft für Biochemie nach Dr. Schüßler - Schüßler-Salze und Antlitzanalyse hat es sich zur Aufgabe gemacht der Förderung der Allgemeinheit zu dienen, vor allem im Sinne der Volksgesundheit, in dem sie aufgrund eines umfassenden Menschenbildes Hilfestellung für ein gesundes Leben im Sinne von Krankheitsvorsorge und Gesundheitspflege bietet.

Insbesondere soll die von Dr. Schüßler begründete Mineralstofflehre gepflegt, das Wissen verbreitet und die von Kurt Hickethier gegründete Antlitzanalyse weiterentwickelt und gefördert werden.

Der Verbreitung des Wissens um die Erhaltung der Gesundheit soll ein breiter Rahmen in Form von Veranstaltungen und Veröffentlichungen gewidmet werden, wobei auch Themen zur Sprache kommen, die nicht nur auf die Biochemie nach Dr. Schüßler - Schüßler-Salze und die Antlitzanalyse beschränkt sind.

Die Gesellschaft bezweckt durch Informationsabende, Seminare, Tagungen und durch persönlichen Kontakt ihrer Mitglieder sowie durch Zusammenarbeit mit Fachkräften das Wissen über die Mineralstoffe, deren Einsatz und die Erfahrung mit der Antlitzanalyse zu fördern.

Es wird bei den genannten Tätigkeiten kein materieller Gewinn erstrebt.

Der Tätigkeitsbereich erstreckt sich zumindest überwiegend auf das gesamte österreichische Bundesgebiet. Der Mitgliedsbeitrag für ein Jahr beträgt EUR 30.- und ist nach dem Beitritt einzuzahlen.

Alle Mineralstoffberater nach Dr. Schüßler, die Referenten für die diversen Seminare sowie alle, die sich für die Belange der Biochemie nach Dr. Schüßler - Schüßler-Salze und der Antlitzanalyse in besonderem Maße engagieren, finden in unserer Gesellschaft ihre Beheimatung. Sie werden nicht nur in ihrer Arbeit durch diverse Materialien unterstützt, durch Fachinformationen auf dem Laufenden gehalten, sondern auch durch spezielle Fortbildungsveranstaltungen gefördert und damit weitergebildet, um eine möglichst gute Qualität der Beratung zu gewährleisten.

Die Mitglieder werden durch eine Mitgliederzeitschrift auf dem neuesten Stand in der Entwicklung der Themen der Gesellschaft gehalten. Sie werden über alle Veranstaltungen der Gesellschaft informiert, damit sie sich auch aus eigenem Interesse und Bedürfnis heraus mit den Themen ihrer Wahl auseinandersetzen können. Außerdem stehen den Mitgliedern immer Fachleute für die Biochemie nach Dr. Schüßler - Schüßler-Salze für Anfragen zur Verfügung als Anlaufstelle für Probleme in diesem Themenkreis.

Jedes Mitglied unterstützt durch seinen Beitrag die Idee Dr. Schüßler's und vor allem die Weiterentwicklung dieser Heilweise. Es wird sozusagen zu einem Förderer, damit sich Spezialisten in besonderem Maße mit dieser speziellen Thematik auseinandersetzen können . Dasselbe trifft auch für die Antlitzanalyse zu, die von Kurt Hickethier entwickelt wurde und von der Gesellschaft für Biochemie nach Dr. Schüßler - Schüßler-Salze und Antlitzanalyse weitergeführt werden soll.

Sollte Sie die Thematik unserer Gesellschaft in besonderem Maße ansprechen, dann ersuchen wir Sie, unserer Gesellschaft beizutreten!

Thomas Feichtinger
Vorsitzender der GBA